Die Gottfriedinger E Junioren (U11) sind letzte Woche in die Vorbereitung für die Freiluftsaison eingestiegen. Den Schwung der Hallenerfolge wollen die Kroiß Schützling nun in die Rasensaison mitnehmen und der Feinschliff hierfür soll in den nächsten Wochen gelegt werden.

Konditions- und Krafteinheit am Stauseedamm

Eine lange Hallensaison steht hinter den Nachwuchskickern des FC Gottfrieding. Trainer Kroiß ließ ohne nennenswerte Pause den Winter über durchtrainieren sowohl beim Cageball im Sportpark Dingolfing wie auch in der eigenen Halle in Gottfrieding. Durch den Personalengpass bei den E-Junioren stießen schon zum Ende der Herbstrunde mit Marcel Berg, Elson Neziri und Benedikt Wälischmiller drei Jungs von den F-Junioren zum Team. Mit dem nun 16 Jungs starken Kader will man versuchen in der E1 Silber League Griesbach und die E2 in der Silber League Gottfrieding nicht nur dabei zu sein, sondern mit sportlichen Leistungen aufwarten. Vor allem der starke 2009er Jahrgang der E1 will trotz der enormen Konkurrenz aus Oberpöring, Landau, Pilsting und Wallersdorf wieder angreifen und in der vorderen Tabellenhälfte mitmischen. Am kommenden WE wollen die Jungs schon mal in einem Testspiel die Form gegen die im Schnitt 2 Jahre älteren D-Junioren testen. Den Vergleich gab es schon im letzten Sommer und hier setzte sich die D-Junioren am Ende durch. Eine Woche später folgt ein letztes Testspiel auswärts bei den E2 Junioren der DJK Leiblfing bevor es am Do., 26.03.2020 zum Saisonauftakt beim FC Wallersdorf geht. Für die E2 geht es 2 Wochen später zum TSV 1920 Niederviehbach. Wir drücken schon mal beiden Teams die Daumen.